Schweißerbrillen

In der speziellen Unterkategorie bieten wir Ihnen eine Auswahl an Schweisserbrillen in verschiedenen Ausführungen an. Alle unsere Schutzbrillen fürs Schweissen sind kompatibel mit Korrekturgläsern und besitzen eine klappbaren getönten Linse der Schutzstufe 5. Sie müssen somit nicht dauern auf und abgesetzt werden, sondern können durch eine einfache Bewegung heruntergeklappt und damit der Aktivität angepasst werden. Unsere Brillen zum Schweissen umschliessen zudem die gesamte Augenpartie und schützen diese vor Funken, Lichtbögen und Strahlung. Dies wird weiter unterstützt durch Riemen, welche eine individuelle Anpassung möglich machen und dafür sorgen, dass sie enganliegend und fachgerecht getragen werden können.

weiterlesen
In der speziellen Unterkategorie bieten wir Ihnen eine Auswahl an Schweisserbrillen in verschiedenen Ausführungen an. Alle unsere Schutzbrillen fürs Schweissen sind kompatibel mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schweißerbrillen

In der speziellen Unterkategorie bieten wir Ihnen eine Auswahl an Schweisserbrillen in verschiedenen Ausführungen an. Alle unsere Schutzbrillen fürs Schweissen sind kompatibel mit Korrekturgläsern und besitzen eine klappbaren getönten Linse der Schutzstufe 5. Sie müssen somit nicht dauern auf und abgesetzt werden, sondern können durch eine einfache Bewegung heruntergeklappt und damit der Aktivität angepasst werden. Unsere Brillen zum Schweissen umschliessen zudem die gesamte Augenpartie und schützen diese vor Funken, Lichtbögen und Strahlung. Dies wird weiter unterstützt durch Riemen, welche eine individuelle Anpassung möglich machen und dafür sorgen, dass sie enganliegend und fachgerecht getragen werden können.

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schweißerbrille mit eckigem Glas
Schweißerbrille mit eckigem Glas
6,99 € *
Auf Lager
Kostenloser
Versand
Schweißschutzmaske mit Klappmechanismus
Schweißschutzmaske mit Klappmechanismus
11,99 € *
Auf Lager
Schweißerbrille mit runden Gläsern
Schweißerbrille mit runden Gläsern
4,79 € *
Auf Lager
Schweißerbrille mit runden Gläsern
Schweißerbrille mit runden Gläsern
3,79 € *
Auf Lager

Welche Schutzausrüstung ist für das Schweissen vonnöten? Wie schütze ich mich beim Schweissen? Welche Schutzbekleidung sollte man beim Schweissen tragen?

Die Wahl der geeigneten Sicherheitsausrüstung hängt von der Art des geplanten Schweissens ab. Die imminentesten Gefahren sind die Hitze, der Funkenflug und die hellen Lichtbögen, welche beim Schweissen entstehen. Deshalb sollte man sich die geeignete Schutzausrüstung zulegen. Hierzu gehören Schutzkleidung welche vor Funken und Materialspritzern, sowie Strahlung und Hitzeeinwirkung schützen kann. Dafür sollte nicht empflammbare Kleidung benutzt werden, am Besten welche, die nicht aus Kunststofffasern bestehen, wegen der Schmelzgefahr. Speziell Hitze und nicht brennbare Handschuhe sollten ebenfalls Teil der Ausrüstung sein. Auch sollte beachtet werden, dass giftige Dämpfe entstehen können, deshalb ist besonders in Räumen mit schlechter Belüftung ein Atemschutz in Form einer Atemschutzmaske äusserst empfehlenswert. Beim Schweisse entsteht UV-Licht welches stark auf deine Haut einwirken kann und starke Hautreizungen, in der Form eines sehr starken Sonnenbrandes, hervorrufen kann. Deshalb sollte ein Gesichtsschutz in Betracht gezogen werden, wie beispielsweise unseren Viwanda Schweisshelm. Die Funken beim Schweissen fliegen allerdings auch weiter, weshalb gute Schuhe ein wichtiger Faktor darstellen können. Daneben wird  auch ein Lärmschutz empfohlen, da der Geräuschpegel beim Schweissen hoch und somit schädigend für das Gehör sein kann. Für einen geeigneten Schutz empfehlen wir daher einen Blick in unsere Gehörschutz Kategorie.

Besonders um den Schutz vor Schäden an den Augen durch die entstehende Ultravieolette Strahlung, auch verblitzen genannt, sollte man sich vor dem Schweissen Gedanken machen. Gerade bei längerer Einwirkung der UV-Strahlung auf die Hornhaut der Augen können bleibende und irreparable Schäden entstehen. Doch welche Brillen sind fürs Schweissen geeignet und welche Sicherheitsstandards sollte meine Schweisserbrille entsprechen?

Grundsätzlich sollte fürs Schweissen nur gekenntzeichnete Schweisserbrillen oder Schutzschilde, welchen den gängigen EN-Standards entsprechen, benutzt werden. Allerdings gibt es innerhalb der Normen noch weitere Unterscheidungen. So ist die EN 169 die Norm für Schweisserfilter, allerdings kommt noch die spezifischere Unterscheidung in Schutzstufen dazu. Schweissbrillen mit Schutzstufen 1 bis 2 sind nur für Helfer geeignet, da sie nur vor Strahlung und Streulicht schützen. Stufe 2 bis 3 eignen sich für Brenn- und Schneidearbeiten, während 3 bis 4 bereits für das Brennschneiden und Leichtmetallschweissen geeignet sind. Erst ab Stufe 4 ist Schweissen, sowie Hartlöten eine Option. Hierbei sollte jedoch beachtet werden wieviel Liter Acetylen oder Sauerstoff pro Stunde verwendet werden kann, um diesen Schutz zu garantieren. In unserem Shop finden Sie Schweisserbrillen der Schutzstufe 5. Sie eignen sich für das Schweissen, beziehungsweise Hartlöten mit 70 bis 200 Liter Acetylen und Brennschneiden mit 900 bis 2000 L Sauerstoff pro Stunde.

Augen verletzt beim Schweissen- was kann ich tun?

Verblitzungen der Augen durch Schweissen kommen sowohl bei Heimwerkern als auch bei Experten in der Industrie vor. Der Schweissende, aber auch nur ein Beistehender blickt versehentlich ohne Schutz in den Lichtbogen, welcher beim Schweissen entsteht. Dabei wird die Hornhaut oberflächlich geschädigt, was sich meist erst Stunden später schmerzhaft bemerkbar macht. Die Augen werden dann empfindlich und fühlen sich sehr trocken an. Viele beschreiben dieses Gefühl mit: „als ob man Sand oder einen Fremdkörper im Auge hat“. Einige Zeit später, etwa 6 bis 8 Stunden nach dem Verblitzen, beginnen die Augen unkonntrolliert und heftig zu tränen, schwellen an und röten sich. Hier setzt ein zudem ein starker Schmerz ein. In der Regel ist es in diesem Stadium nicht mehr möglich die Augen zu öffnen.

Obwohl diese Art der Augenverletzung äusserst schmerzhaft ist, sind sie in vielen Fällen nicht gravierend und können mit einer fachgerechten Behandlung innerhalb etwa eines Tages wieder kuriert werden. Augensalbenverband oder bestimmte Augentropfen zur Linderung in den Apotheken erworben werden. Im Internet kursieren viele Heilmittelchen und Ideen mit Linderungsversprechen, jedoch empfehlen wir die schnellstmögliche Kontaktierung eines Augenarztes oder einer Augenklinik. Schon allein wegen der Abklärung des Schweregrades und ob die Augen frei von Fremdkörper sind, falls man keine Schutzbrille zu dieser Zeit getragen hat. Die beste präventative Massnahme jedoch, ist es, seine Augen mit einer unserer Schweisserbrillen angemessen zu schützen.

Kann man eine Schweisserbrille für das Betrachten einer Sonnenfinsternis verwenden?

Um ohne Folgen direkt in die Sonne schauen zu können ist ein hoher Augenschutz nötig. Deshalb sind nur Schweisserbrillen mit einem Schutzlevel von 14 und höher eine Option. Alle Klassifikationen darunter können Augenverletzungen hervorrufen und sind deshalb nicht geeignet. Wir empfehlen daher nur die Nutzung von Schweisserbrillen mit Schutzstufe 14 und drüber, sowie Brillen, welche speziell für das anschauen einer Sonnenfinsternis produziert wurden.