Rückenstützgurt

In unserer Kategorie Rückenstützgurte bieten wir Ihnen Rückenstützen , welche sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden können, in verschiedenen Grössen für den optimalen Schutz der Lendenwirbel beim Heben von schweren Lasten. Ein Rückenstützgurt ist ein korsettartiger Stützgürtel, welche mit oder ohne Hosenträgern getragen werden kann und dient als orthopädischer Gürtel für den Rücken. Sein Zweck ist es, Rückenschäden bei der Arbeit, sowie einer krummen Haltung vorzubeugen. Medizinische, oder auch orthopädische, Rückenstützgürtel werden neben als Vorbeugung in der Industrie und beim Sport auch als Unterstützung bei der Erholung von Bandscheibenvorfällen und chronischen Rückenschmerzen eingesetzt. Sie stabilisieren und entlasten die Rückenmuskulatur und verhelfen zu einer aufrechteren, gesünderen Haltung.

weiterlesen
In unserer Kategorie Rückenstützgurte bieten wir Ihnen Rückenstützen , welche sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden können, in verschiedenen Grössen für den optimalen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rückenstützgurt

In unserer Kategorie Rückenstützgurte bieten wir Ihnen Rückenstützen , welche sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden können, in verschiedenen Grössen für den optimalen Schutz der Lendenwirbel beim Heben von schweren Lasten. Ein Rückenstützgurt ist ein korsettartiger Stützgürtel, welche mit oder ohne Hosenträgern getragen werden kann und dient als orthopädischer Gürtel für den Rücken. Sein Zweck ist es, Rückenschäden bei der Arbeit, sowie einer krummen Haltung vorzubeugen. Medizinische, oder auch orthopädische, Rückenstützgürtel werden neben als Vorbeugung in der Industrie und beim Sport auch als Unterstützung bei der Erholung von Bandscheibenvorfällen und chronischen Rückenschmerzen eingesetzt. Sie stabilisieren und entlasten die Rückenmuskulatur und verhelfen zu einer aufrechteren, gesünderen Haltung.

Filter schließen
 
von bis
  •  
backbelt-arvid584ee2934428d
Viwanda Rückenstützgurt Größe L
9,49 € *
18 Stück auf Lager
backbelt-arvid584ee29445154
Viwanda Rückenstützgurt Größe XL
9,49 € *
19 Stück auf Lager
backbelt-arvid584ee295616f1
Viwanda Rückenstützgurt Größe XXL
9,49 € *
19 Stück auf Lager
backbelt-arvid
Viwanda Rückenstützgurt Größe M
9,49 € *
23 Stück auf Lager

Welche Arten von Rückenstützen gibt es und wann ist ein Rückenstützgürtel sinnvoll?

Es gibt viele Arten von Rückenstützgurten in unterschiedlichen Ausführungen. Rein optisch kann man sie in drei Hauptkategorien unterteilen: Geradehalter, korsettartige Stützgürtel für Lendenwirbel oder auch Rückenbandage genannt und Rückenstützgürtel welche beides beinhalten. Bei der Nutzung eines Rückenstützgürtels der beides beinhaltet, wird die gesamte Wirbelsäule gestützt und die Muskulatur entlasted. In der Regel bestehen diese Stützen aus Geradehaltern und Rückenbandagen, also aus zwei Teilen. Sie werden seltener genutzt als die Halbversionen, da meist nur ein Teil der Wirbelsäule unterstützt werden muss. Die Rücken Geradehalter werden in der Regel im oberen Rückenbereich angewendet und sorgen für eine aufrechte Haltung des Rückens durch sanftes zurückziehen der Schultern. Dadurch nimmt die Person automatisch eine bewusst geradere Haltung ein.

Diese werden gerne eingesetzt bei Bürojobs, aber auch Sportler setzen sie in gewissen Rahmen ein. Rückenbandagen, welche wie ein Korsett die Lendenwirbel unterstützen, sind die häufigste Form der Rückenstützgürtel. Sie besitzen stabartige Einsätze und Entlasten die Rückenmuskulatur besonders im unteren Wirbelbereich. Genutzt werden sie als Vorbeugung gegen Verletzungen bei der Arbeit, welche das Heben von schweren Lasten beinhaltet, beim Sport oder als orthopädischer Rückenstützgürtel als Unterstützung bei der Kurierung von Bandscheibenvorfällen, Hexenschuss und Rückenschmerzen. Es gibt zudem auch medizinische Modelle, welche Wärmeelemente beinhalten und so die Der sinnvolle Einsatz eines Rückenstützgürtels hängt von dem Grad der Schmerzen, der Notwendigkeit und auch von begleitenden Massnahmen ab. Generell ist zu empfehlen, dass man sich von einem Arzt oder Orthopäden beraten lässt, denn das falsche oder übermässige Tragen eines Stützgurtes kann auch der Rückenmuskulatur schaden. Sie sollten die Bandagen daher regelmässig abnehmen, damit die Muskelfunktion nicht abschlafft und Schäden entstehen. Viele nutzen deshalb eine Rückenstütze begleitend zur Physiotherapie oder Sportarten, welche die Rückenmuskulatur stärken, wie beispielsweise Yoga. In Sachen Arbeitsschutz ist die Benutzung sinnvoll, wenn die Arbeit das Heben von schweren Lasten beinhaltet. Man sollte jedoch auch hier neben dem Tragen der korsettartigen Rückenstütze bewusst die richtigen Techniken zum Heben und Tragen von schweren Gegenständen einsetzen, denn Rückenbandagen können den Arbeitsplatz zwar ergonomisch verbessern und langfristige Belastungen entgegenwirken, aber sind keine 100% Garantie gegen Rückenschäden.

Wie trägt man einen Rückenstützgürtel richtig? Wie stellt man ihn ein?

Die Rückenstützgurte von Viwanda sind als Arbeitsschutzmassnahmen gedacht und deshalb bieten wir im Moment nur korsettartige Rückenstützgurte mit Hosenträgern in verschiedenen Grössen an. Als erstes ziehen Sie die Hosenträger über und platziert den Rückenstützgurt um die Hüfte, sodass er bequem sitzt und nirgends drückt. Lösen sie die zweu elastischen Streifen, damit sie die grossen Seitenteile besser ajustieren können. Dann nehmen Sie die beide grossen Seitenstücke mit Klettverschluss nach vorne, plaziert sie bequem über dem Bauch und drückt sie aufeinander leicht fest. Als nächstes greifen Sie die die beiden elastischen Streifen, ebenfalls mit Klettverschluss, und ziehen Sie nach vorne für einen enganliegenden Halt am Rücken. Achten Sie darauf, dass sie keinen unangenehmen Druck verspüren. Als letztes passen Sie die Hosenträger ihren Bedürfniss nach an. Fertig, Sie können nun mit Ihrer Arbeit, Sport oder sonstigen geplanten Aktivität beginnen.

Beim Thema Tragekomfort sollten Sie in erster Linie darauf achten, dass nichts drückt und demenstprechend die Verarbeitung von guter Qualität ist. Im Weiteren sollte sie individuell anpassbar sein. Achten Sie ausserdem darauf, dass das Material atmungsaktiv ist und Schweiss nicht so leicht aufgenommen wird. Auch Beständigkeit des Materials sollte beachtet werden. Unsere Viwanda Rückenstützgurte sind aus hochwertigem Nylon hergestellt und daher atmungsaktiv und sehr leicht. Sie bieten dank einer guten Verarbeitung und der Korsettstangen eine hervorragende Unterstützung des Rückens, wenn Sie bei Lagerarbeiten schwere Gegenstände heben müssen. Die Hosenträger und die Bauchbänder erlaube eine individuelle Anpassung an den Träger und seine elastischen Aussenbänder helfen zusätzlich bei der fachgerechten Adjustierung des Rückengürtels. Um die verschiedenen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir die Rückenstützen in verschiedenen Grössen (M-XXL) an.

Welche Grössen gibt es bei Viwanda und wie wähle ich die passende?

Wir bieten bei Viwanda Grösse M bis XXL an, um den verschiedenen Ansprüchen unseren Kunden gerecht zu werden. Die Grössen beziehen sich hierbei auf den Lendenumfang: M (32“-38“), L (38“-47“), XL (46“-56“) und XXL (56“-66“). Sie können zuhause ganz leicht den Umfang mit einem Massband ausmessen und feststellen, welches ihre Grösse ist. Alle Stützgurte sind mit Klettverschluss versehen und so stufenlos auf Sie individuell anpassbar. Ausserdem können Sie sie so einstellen, sodass der Stützgürtel stramm sitzt, aber nichts abschnürt. Worauf soll man beim Kauf achten? Wie reinige ich den Rückenstützgürtel? Es sollte beim Kauf von Stützgurten auf Bandageart, Tragekomfort und Material. Bei der Wahl des richitgen Gurtes, sollten Sie die Anwendung des Rückenstützgurtes im Hinterkopf behalten. Welche Partie des Rückens soll unterstützt werden? Ist die Verwendung aus vorbeugenden Gründen oder als Hilfe bei der Auskurierung von bestehenden schmerzhaften Rückenschäden? Spielt die Verbesserung der Haltung die Hauptrolle? Nach Klärung dieser Fragen können Sie die geeigneten Modelle heraussuchen. Besonders in dieser Phase ist eine medizinische oder orthopädische Beratung durchaus zu empfehlen.Je nach Grund kann auch eine Bandage mit Wärmeunterstützung sinnvoll sein. Beim Thema Tragekomfort sollten Sie in erster Linie darauf achten, dass nichts drückt und demenstprechend die Verarbeitung von guter Qualität ist. Im Weiteren sollte sie individuell anpassbar sein.

Achten Sie ausserdem darauf, dass das Material atmungsaktiv ist und Schweiss nicht so leicht aufgenommen wird. Auch Beständigkeit des Materials sollte beachtet werden. Die Reinigung eines Stützgürtels ist ein wichtiger Aspekt beim Kauf eines Rückenstützgurtes. Bei langem und öfteren Tragen können sich Bakterien unter dem Gürtel bilden und so unangenehme Gerüche entstehen. Besonders im Sommer kann dies ein wichtiger Faktor werden, wenn es um das Wohlbefinden geht. Unsere Viwanda Rückenstützen sind deshalb aus hochwertigem Nylon gefertigt und dadurch sehr angenehm zu tragen, sowie atmungsaktiv. Sie sind leicht von Hand zu waschen, am besten benutzt man ein mildes Waschmittel, und trocknen schnell an der Luft. Sie bieten dank einer guten Verarbeitung und der Korsettstangen eine hervorragende Unterstützung des Rückens, wenn Sie bei Lagerarbeiten schwere Gegenstände heben müssen. Die Hosenträger und die Bauchbänder erlaube eine individuelle Anpassung an den Träger und seine elastischen Aussenbänder helfen zusätzlich bei der fachgerechten Adjustierung des Rückengürtels. Um die verschiedenen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir die Rückenstützen in verschiedenen Grössen (M-XXL) an.

Worauf soll man beim Kauf achten? Wie reinige ich den Rückenstützgürtel?

Es sollte beim Kauf von Stützgurten auf Bandageart, Tragekomfort und Material. Bei der Wahl des richitgen Gurtes, sollten Sie die Anwendung des Rückenstützgurtes im Hinterkopf behalten. Welche Partie des Rückens soll unterstützt werden? Ist die Verwendung aus vorbeugenden Gründen oder als Hilfe bei der Auskurierung von bestehenden schmerzhaften Rückenschäden? Spielt die Verbesserung der Haltung die Hauptrolle? Nach Klärung dieser Fragen können Sie die geeigneten Modelle heraussuchen. Besonders in dieser Phase ist eine medizinische oder orthopädische Beratung durchaus zu empfehlen. Je nach Grund kann auch eine Bandage mit Wärmeunterstützung sinnvoll sein. Beim Thema Tragekomfort sollten Sie in erster Linie darauf achten, dass nichts drückt und demenstprechend die Verarbeitung von guter Qualität ist. Im Weiteren sollte sie individuell anpassbar sein. Achten Sie ausserdem darauf, dass das Material atmungsaktiv ist und Schweiss nicht so leicht aufgenommen wird. Auch Beständigkeit des Materials sollte beachtet werden.

Die Reinigung eines Stützgürtels ist ein wichtiger Aspekt beim Kauf eines Rückenstützgurtes. Bei langem und öfteren Tragen können sich Bakterien unter dem Gürtel bilden und so unangenehme Gerüche entstehen. Besonders im Sommer kann dies ein wichtiger Faktor werden, wenn es um das Wohlbefinden geht. Unsere Viwanda Rückenstützen sind deshalb aus hochwertigem Nylon gefertigt und dadurch sehr angenehm zu tragen, sowie atmungsaktiv. Sie sind leicht von Hand zu waschen, am besten benutzt man ein mildes Waschmittel, und trocknen schnell an der Luft. Sie bieten dank einer guten Verarbeitung und der Korsettstangen eine hervorragende Unterstützung des Rückens, wenn Sie bei Lagerarbeiten schwere Gegenstände heben müssen. Die Hosenträger und die Bauchbänder erlaube eine individuelle Anpassung an den Träger und seine elastischen Aussenbänder helfen zusätzlich bei der fachgerechten Adjustierung des Rückengürtels. Um die verschiedenen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir die Rückenstützen in verschiedenen Grössen (M-XXL) an.